EUREGIO FINALE in Obereggen

Am Samstag, den 9. April wird das Skigebiet Obereggen zum Schauplatz des Euregio Master Cup 2016 im Ski Alpin. Auf der historischen Europacuppiste Oberholz messen sich die besten Athleten aus Südtirol, Nordtirol und dem Trentino.

Event_Euregio

REGLEMENT FINALE:

Die Teilnahme am Finale ist für alle Athleten/innen welche in der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino leben oder für Ski-Clubs der Euregio starten offen. Es werden die drei Bestzeiten in den Gruppen A, B, C, D, Junior/Senior prämiert und die Cupsieger (Meisterschaft) in den unten aufgelisteten Kategorien ermittelt.

Die fünf Finalisten/innen pro Kategorie und Region die sich über die Meisterschaft qualifiziert haben, starten mit einem Punktebonus von 130 Punkte für den Ersten, der Zweite mit 120, der Dritte 110, der Vierte 100 und der Fünfte 90 Punkte. Alle übrigen Teilnehmer starten im Anschluss. Auch beim Finale erfolgt die Punktevergabe nach Weltcup-Modus (Sieger 100 Punkte, Zweiter 80 Punkte, usw.). Bei Punktegleichstand zählt die bessere Platzierung im Finale.

Kategorien:

Master männlich:
A1 1981-85 A2 1976-80 A3 1971-75 B4 1966-70 B5 1961-65 B6 1956-60 C7 1951-55 C8 1946-50 C9 1941-45 C10 1936-40 C11 1931-35 C12 1926-30 C13 1925 >

Master weiblich:
D1 1981-85 D2 1976-80 D3 1971-75 D4 1966-70 D5 1961-65 D6 1956-60 D7 1951-55 D8 1946-50 D9 1941-45 D10 1936-40 D11 1931-35 D12 1926-30 D13 1925 >
Senior (M/F) 1986-94
Junior (M/F) 1985-99

Nummernausgabe:
7.30 Uhr

Öffnung der Lifte:
8.00 Uhr

Besichtigung:
8.30 – 9,15 Uhr

Start:
9.30 Uhr
Piste “Oberholz”

Spaghettata:
12.00 Uhr

Preisverteilung/Tombola:
14.00 Uhr

Einschreibungen:
info@asecatinaccio.it
Tel. 0039 0471 271 054
Innerhalb: 6/04/2016 – 18,00 Uhr

EuregioMasterCup2016_A5_Finale-A